spinner

Viac informácií­ →

Arbeitsplatten

Die Küchenarbeitsplatte ist das am meisten beanspruchte Element in jedem Haushalt und daher erfordert ihr Design viel Aufmerksamkeit. Stein ist einzigartig das am besten geeignete Material für diesen Zweck, nicht nur in der Küche, sondern auch in der Laube oder um den Grill. Unsere Firma liefert Arbeitsplatten ausschließlich aus hochwertigen Materialien, sowohl aus Naturstein, als auch aus SILESTONE® Technischem Stein und DEKTON® Keramikverbundwerkstoffen.

Es ist immer das Ergebnis, dass die Arbeitsplatte auf die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten ist. Die Wahl des Materials und der spezifischen Bearbeitung ist dank unserer langjährigen Erfahrung einfach:

Werkstoffe:

1. Granit:

Dieses natürliche Material ist nach unserer Meinung ideal in der Küche, denn jede Arbeitsplatte aus Granit ist ein unübertroffenes Original und hat hervorragende Gebrauchseigenschaften. Er ist sehr leicht zu pflegen, resistent gegen Pickel, heißer Topf stört ihn nicht und es kann sogar darauf geschnitten werden. Ähnliche Eigenschaften wie Granit weisen Quarzit (Quarz) auf, der auch für diesen Zweck geeignet ist. Unsere natürlichen Materialien kommen hauptsächlich aus Afrika, Brasilien, Indien, aber wir bieten auch Materialien aus Skandinavien, der Ostsee und Italien an.

  • Arbeitsplattendicke: 20 mm oder 30 mm.
  • Oberflächenbehandlung:
    • Polierte Oberfläche,
    • Matte Oberfläche,
    • Patinierte Oberfläche.

2. SILESTONE®:

Die Vorteile dieses technischen Steins sind eine breite Farbpalette von reinem Weiß bis hin zu Schwarz und die Möglichkeit der Farbhomogenität, die die Natur niemals bietet. Bis auf Hitzebeständigkeit sind die Eigenschaften nahezu gleichwertig den des Granits.

  • Arbeitsplattendicke: 12 mm, 20 mm oder 30 mm.
  • Oberflächenbehandlung:
    • Polierte Oberfläche,
    • Matte Oberfläche,
    • Strukturierte Oberfläche.

3. DEKTON®:

Es handelt sich um ein perspektivisches keramisches Verbundmaterial, das die Oberfläche verschiedener traditioneller Materialien wie Marmor, Beton oder Metall oft sehr gut imitiert. Das Preisniveau ist in diesem Fall höher, aber die Nutzeneigenschaften des Granits werden vollständig ausgeglichen.

  • Arbeitsplattendicke: 8 mm, 12 mm oder 20 mm.
  • Oberflächenbehandlung:
    • Polierte Oberfläche,
    • Matte Oberfläche,
    • Strukturierte Oberfläche.

4. Marmor:

Wir können dieses Material nicht in der Küche empfehlen, aber wir können auch eine Arbeitsplatte für Kunden vorbereiten, die es bestimmt wünschen. Es ist ein Material, das von Natur aus schön, aber fein und sehr anspruchsvoll ist. In diesem Fall muss die Dicke mindestens 30 mm betragen. Die Oberfläche kann poliert, matt oder patiniert sein.

Bearbeitung:

Profil:

Es gibt viele Optionen zum Bearbeiten von Kanten, sie können gerade, abgeschrägt, abgerundet oder anderweitig profiliert, geschnitten und geklebt werden.

Príklady typických pohľadových hrán

Gerade Kante Rovná hrana Gerade Abschrägkante Rovná fazetová hrana Viertelkreiskante r 5 mm Štvťkruhová hrana r 5 mm Viertelkreiskante r 10 mm Štvrťkruhová hrana r 10 mm Halbkreiskante Polkruhová hrana Schnitt 30/10mm Skosenie 30/10mm

Spülbecken:

Die richtige Wahl der Installation ist wichtig, die grundlegende Aufteilung ist wie folgt:

  • Spülbecken installiert von oben
  • Spülbecken installiert von unten
  • Spülbecken installiert in der Ebene der Arbeitsplatte.

Steinspülen und Rinnen:

Wir bieten auch die Möglichkeit von maßgefertigten Granitspülen und verschiedenen Varianten von integrierten Spülen.

Andere Ausschnitte:

Jede Arbeitsplatte enthält normalerweise ein Kochfeld oder eine ausziehbare Schublade, einen Digestor usw. Die Kochplatten können auf oder elegant in die Ebene der Arbeitsplatte eingelegt werden.

Wartung:

Vizualizácia pracovných dosiek

Tägliche Reinigung:

Wie bereits erwähnt, sind unsere Arbeitsplatten leicht zu pflegen. Gewöhnliche Reinigung besteht darin, die Platte mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Für eine solche regelmäßige tägliche Wartung können auch verschiedene "tägliche Reinigungsmittel" verwendet werden, die üblicherweise in Fach- und Hobbygeschäften erhältlich sind. Diese Reiniger verringern nicht die Effizienz der Imprägnierung, so dass Ihre Arbeitsplatte für lange Zeit ihre ursprüngliche Schönheit behält.

Regelmäßige Imprägnierung :

Eine regelmäßige Imprägnierung der Arbeitsplatte wird je nach Material mindestens 2 x bis 4 mal pro Jahr empfohlen. Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsplatte vor der Imprägnierung nicht mindestens 24 Stunden mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Berührung kommt. Verwenden Sie vor der Verwendung der Imprägnierung beispielsweise Alkohol oder ein AKEMI® Cleaner I-Produkt auf Alkoholbasis, um eine gründliche Entfettung der Oberfläche zu gewährleisten.

Tragen Sie dann einige der entsprechenden Imprägniermittel gemäß den Anweisungen auf. Zugelassene Formulierungen sind beispielsweise "Anti-Fleck" oder "Anti-Fleck Nano Effekt" des deutschen Herstellers AKEMI®. Auch das "Triple Effekt" Präparat des gleichen Herstellers ist ausgezeichnet. Alle diese Präparate sind nach der Anwendung gesundheitsgefahrlos. Innerhalb von 24 Stunden ist die Platte für den sicheren Gebrauch bereit.